[START]  [ÖFFNUNGSZEITEN]  [ANFAHRT]   [KONTAKT]



Wer kennt sie nicht, die wunderschönen Schwibbögen, die liebevoll geschnitzten und bemalten Nussknacker oder auch die Räuchermännchen aus dem sächsischen Erzgebirge? Seit  nunmehr  elf Jahren ist die schöne und beliebte Volkskunst auch in Bad Honnef zu Hause: In meinem Fachgeschäft in  Bad Honnef-Selhof können Liebhaber aus einem sehr reichhaltigen Angebot die von ihnen bevorzugten Stücke auswählen.

Neben den erwähnten Schwibbögen , Nussknackern und Räuchermännchen  findet man in meinem Geschäft unter anderem auch noch wunderschöne Spieldosen, Pyramiden und jede Menge ,der bei Sammlern so beliebte Engelchen ,verschiedenster Hersteller. Dabei sind die Namen Blank, Esco, Ellmann und Wendt u. Kühn ein Begriff. Sonderwünsche werden auch , soweit es machbar ist, vom mir erfüllt. So hatte ein Kunde in der Vergangenheit ein Rauchmann in Metergröße bei mir bestellt. Viele Artikel werden auch gerne als typisch deutsches Traditionsgeschenk mit ins Ausland genommen  oder werden von mir direkt dorthin versandt.  Einmal im Jahr besuche ich  persönlich das Erzgebirge, um bei den Produzenten an Ort und Stelle für das  Geschäft einzukaufen. Gleichzeitig nehme ich wertvolle, alte Artikel meiner Stammkunden zur Instandsetzung mit dorthin. Bei besonders schönen Spieldosen oder Pyramiden lohnt sich oftmals die Reparatur.  Einzelne Ersatzteile wie Flügel und Lager für Pyramidender gängigsten Herstellern halte ich immer vorrätig. Auch Pyramidenkerzen und Räucherkegel sind in meinem ständigen Angebot.

 

In der Weihnachtssaison aber widmet ich mich ganz der Beratung und dem Verkauf. Was nicht in meinem reichhaltigen Lager vorhanden ist, wird kurzfristig besorgt. Dabei sind meine  langjährigen guten Kontakte zu den verschiedenen Herstellern lohnend.

  

Es ist nicht nur mein breitgefächertes Sortiment sondern vor allem auch mein inzwischen großes Fachwissen, das ich an meine Kunden weitergeben kann. Mir persönlich gefallen immer wieder die vielen interessanten Familiengeschichten, die mir meine Kunden in Verbindung mit den Erzgebigsartikeln zu erzählen wissen. Erst gestern berichtete mir eine Kundin, auf welch seltsame Art sie in der Familie zum Wendt u. Kühn-Engel -sammeln gekommen sind. Ihre Mutter hatte vor vielen, vielen Jahren einen solchen Engel  auf der Straße gefunden!! Seitdem ist besonders der Vater ganz verrückt nach diesen ELF-Punkte-Engeln .So erwarb die Tochter gestern für ihn, seinem Wunsch entsprechend, neben dem neuesten Instrumentenengel mit der Melodika  den Engel mit dem Kontrabaß. Für sein Orchester der vierte!   Es macht mir viel Spaß meine Kunden zu beraten.


Erzgebirgische Volkskunst Brinsa  -  Selhofer Str. 84c  - 53604 Bad Honnef  -  Telefon:  02224/940547 
info(at)erzgebirgische-volkskunst-brinsa.de